Zucchinigemüse und Ziegenkäse
27.05.2014
Kategorie: Rezepte
von: Nadine Glaesener
Zugriffe: 1203

Zucchini können mehr als nur im Mischgemüsepott geschmacklich unter gehen...


6 St feste, kleine Zucchini
3 St Knoblauchzehen
400g Nudeln (z.B. Farfalle)
100g Ziegenkäse (z.B. Ziegenrolle oder Feta)
2 EL Pinienkerne
2 El frisch gehackte Kräuter wie Thymian, Rosmarin, Majoran, Basilikum, Bohnenkraut etc.
Olivenöl, Salz, Pfeffer

Nudeln nach Packungsanleitung garen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten und beiseite stellen. Die Zucchini längs halbieren und quer in Scheiben schneiden. Zucchini in einer großen Pfanne in Olivenöl andünsten und bei milder Hitze leicht bräunen. Den Knoblauch pellen und in Scheibchen schneiden, leicht mitdünsten aber nicht bräunen. Die Kräuter zum Gemüse geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln mit dem Gemüse in der Pfanne mischen, evtl. einen Schuss Nudelgarwasser dazu geben. Den Käse über die Nudeln bröckeln und mit Pinienkernen bestreut servieren.