Nussiger Pastinaken-Möhren-Auflauf
11.01.2016
Kategorie: Rezepte
von: Carsten Schumacher
Zugriffe: 700

Der nussige Charakter sowie die Zitrus-Aromen der Orangenschale prägen diesen winterlich-wärmenden Auflauf, der durch die Möhren auch gern von Kindern gegessen wird. Und so wird er zubereitet (Menge ausreichend für 4 Personen) :

Nussiger Pastinaken-Möhren-Auflauf

Zutaten :

500 g Pastinaken, 500 g Möhren, 100-200 g Petersilienwurzel oder Sellerie, Salz, 2 Rosmarin-Zweige, 4 Knoblauchzehen, ein ca. 5cm breites Stück Orangenschale, 100 g Haselnüsse, 150 g würziger Käse, 300 g Creme fraiche, 4 Eier (L oder M), frisch gemahlener Pfeffer, scharfes Paprikapulver, Butter

Zubereitung :
Petersilienwurzel, Möhren und Pastinaken putzen, mit der Gemüsebürste in kaltem Wasser gut reinigen und längs vierteln. Das Wurzelgemüse in ca. 5 cm hohem, kochendem Salzwasser für 2 Minuten garen.
Mit dem Schaumlöffel das Gemüse aus dem Topf nehmen und in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform geben. Knoblauch schälen, Rosmarin waschen, trocknen und die Nadeln abstreifen – beides gemeinsam mit der Orangenschale fein hacken und über dem Gemüse verteilen Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Die Haselnüsse ebenfalls klein hacken, Käse fein reiben und mit den Eiern sowie der Creme fraiche vermengen. Die Masse nach dem Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver auf das Gemüse geben. Zum Schluß noch ein paar Butterflöckchen sowie die gehackten Nüsse darüber verteilen.
… und ab in den heißen Ofen damit, und auf der mittleren Schiene für ca. 40 Minuten backen – fertig !!! Eine „Sättigungsbeilage“ ist zu diesem Auflauf eigentlich nicht mehr nötig Ein winterlicher Schnitt-, Feld- oder Postelein-Salat stellt aber eine optimale Ergänzung dar.

Guten Appetit !