Bioland-Fachgruppe Gemüse auf dem Sortentag von Rijk Zwaan
23.09.2016
Kategorie: Veranstaltungen
von: Carsten Schumacher
Zugriffe: 408

Unsere 2 Auszubildenden Daniel Fricke (3. Lehrjahr, Einleitungsfoto 2. v.l.) sowie Johanna Allers (1. Lehrjahr, Einleitungsfoto 3.v.l.) waren mit von der Partie, als sich die Fachgruppe Gemüse am Dienstag, den 20. September auf dem Bio-Sortentag von Rijk Zwaan getroffen hat. Dieser fand auf dem Freilandgelände des Hof Flerke in Welver statt. Hier präsentierten Mitarbeiter von Rijk Zwaan ihre Züchtungen und Neuzüchtungen, auch im Vergleich zu Sorten anderer Anbieter, wie Bejo oder Vitalis.

Aufgrund der erfreulich hohen Teilnehmerzahl wurde die Gruppe in kleine Gruppen geteilt und über die Felder geführt. Vorgestellt wurden verschiedene Kohlrabi-, Rote Bete-, Weiß- und Rotkohl-, Blumenkohl-, Möhren-, Sellerie- und Spinatsorten. Besonders imposant war die Vielfalt an vorgestellten Salaten. Zu sehen gab es Lollo-, Romana- Eichblatt- und Batavia-Salate. Eine Besonderheit im Sortiment von Rijk Zwaan sind die Sorten unter dem Markennamen Salanova. Diese Sorten können mit einem Schnitt vom Strunk geteilt werden und eignen sich daher zum Verkauf als Mischsalate. Hier bietet Rijk Zwaan interessante Sorten, deren Mehltauresistenz zurzeit nicht gebrochen ist.

Nach dem Besuch bei Rijk Zwaan fand sich die Gruppe in der Geschäftsstelle in Hamm ein, um bei einem gemeinsamen Abendessen über aktuelle Themen zu sprechen.