"Bioplastik-Tüten"
14.05.2014
von: Carsten Schumacher
Zugriffe: 1362

Die Ölkatastrophe der Bohrplattform "Deep Water Horizont" vor einigen Jahren hat den Ausschlag gegeben, dass wir als Alternative zu den herkömmlichen Hemdchen-Plastiktüten die Maisstärke-Tüten eingeführt haben. Diverse Berichte über die Vermüllung der Weltmeere mit Plastik-Abfall und weitere Öltanker-Havarien der folgenden Jahre haben uns in dieser Entscheidung bestärkt, obwohl sie uns nach wie vor viel Geld kostet.


In der TAZ am vergangenen Wochende bin ich auf einen sehr interessanten Artikel zu diesem Thema gestoßen. Da die Einführung / Nutzung der Maisstärke-Tüten in der Kundschaft sowie im Kreise engagierter Kolleg_innen immer wieder zu kontroversen  Diskussionen führt, möchte ich Ihnen den Artikel mit folgendem Link zum Lesen empfehlen.

http://taz.de/Einstieg-in-die-Blue-Economy/!137791/