Gewächshausbau macht Fortschritte
21.10.2015
von: Carsten Schumacher
Zugriffe: 831

Am Rande eines früheren Artikel habe ich bereits unsere Pläne erwähnt, die "Baulücke" zwischen Folientunnel und Folienhaus durch ein weiteres Gewächshaus schließen zu wollen. Dort wo im Frühjahr / Frühsommer noch Salate und Spinat im Freiland gewachsen sind und anschließend eine bodenvorbereitende Gründüngung stand, ist das Projekt mittlerweile im Bau befindlich.

 Wechselnde Witterungsbedingungen mit eisigem Ostwind gefolgt von Dauerregen haben es den Monteuren Ewald, Marcel und Igor sowie den wechselnden Helfer_innen aus dem Duftgarten-Team nicht immer leicht gemacht- an dieser Stelle allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön !!! Doch gelegentlich schien auch mal die Sonne, und zur Zeit freuen wir uns über abtrocknende Bodenverhältnisse. Ein Großteil von Konstruktion und Bedachung soll Ende dieser Woche fertiggestellt sein. Bis zur Frühjahrs-Vorkultur, deren Pflanzung / Aussaat für Ende Februar / Anfang März geplant ist, haben wir dann noch Zeit für die notwendigen Elektro- und Wasserinstallationen sowie die Pflasterung des Vorgewendes.