Puntarelle
21.01.2016
Kategorie: Rezepte
von: Nadine Glaesener
Zugriffe: 858

Puntarelle, eine italienische Besonderheit aus der Familie der Korbblütler.

Ihr Geschmack ähnelt dem von Endivien oder Chicorée. Man kann Sie sowohl roh, als Salat, aber auch gegart verzehren. Hier möchte ich ein Rezept als Gemüse zu Nudeln vorstellen.

1 Puntarelle-Kopf
1 Zwiebel, gewürfelt
100g Shiitake Pilze, in Scheiben
200g Kirschtomaten
Balsamico-Essig, Olivenöl, Kräutersalz, Knoblauch,Pfeffer und etwas Tomatenmark


Den Puntarelle-Kopf putzen, in Streifen schneiden und waschen. In einer großen
Pfanne die Zwiebel und die Shiitake in Olivenöl andünsten und den Puntarelle dazu
geben und ca. 2 min braten. Mit etwas Nudelkochwasser ablöschen. Das Gemüse mit
Balsamico, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Zucker abschmecken. Die halbierten
Kirschtomaten kurz mit erwärmen und das Gemüse auf den abgetropften Nudeln
anrichten. Bei Belieben mit Käse bestreuen.