Neuer Waschplatz

von: Super User
on 29 März 2015
Zugriffe: 1238

Seit wir vor etwa 2 Jahren unseren alten Waschlpatz durch die Erweiterung des Kühlraumes verloren haben, mußte das Säubern des frisch geernteten sowie des Lager-Gemüses improvisiert werden. Umso glücklicher sind wir, das die Bauarbeiten zur Befestigung unseres neuen Waschplatzes nun endlich abgeschlossen sind.

Arbeitswirtschaftlich günstig ist er an einem zentralen Platz der Gärtnerei errichtet worden, der von allen Richtungen gut erreichbar ist. Das gewaschene Gemüse kann von dort mittels Rollcontainern direkt in die Kühlräume transportiert werden. Keiner muß mehr "im Schlamm" stehen und das Waschwasser wird kontrolliert ins Siek geleitet, nachdem sich die erdigen Bestandteile in einem Absetzbecken vom Wasser getrennt haben. Jetzt kann die neue Saison so richtig loslegen !!!

In diesem Zuge haben wir auch den Unterstand für unseren Trecker und dessen Anbau-Geräte sowie den Folientunnel zum "Abhärten" der  Jungpflanzen pflastern lassen. So können wir letzteren auch als Düngerlager nutzen und die Paletten mittels Hubwagen direkt hineinfahren, ohne alle Säcke noch einmal umpacken zu müssen. Kann man die neue Pflasterung im Jungpflanzen-Tunnel würdiger einweihen als mit einer Partie Tischtennis ? Gut das wir die gerade fertig gestellte Fläche im Folientunnel bei dem schäbigen Wetter am vergangenen Sonntag noch nicht wieder eingeräumt hatten....